Resultate 2009

Sauschiessen

Mit dem Sauschiessen geht die Outdoor Saison 2009 zu Ende. Es nahmen 21 Teilnehmer, darunter 3 Frauen, am Wettkampf teil und das Motto lautete „Jeder gegen Jeden“. Gegenüber dem letzten Jahr, bei welchem die Passe über Sieg oder Niederlage entschied, war es in diesem Jahr in den vorderen Rängen ziemlich klar und die ersten drei Schützen lagen 10 Punkte auseinander.

1. 990 Pkt. Weber Kurt                                 
2. 985 Pkt. Gisep Rico                                  
3. 980 Pkt. Mani Stefan                                
4. 977 Pkt. Dennler Alain                             
5. 974 Pkt. Pfister Roger                              
6. 973 Pkt. Kopp Rudolf                                
7. 972 Pkt. Holzer Godi                                 
8. 970 Pkt. Eichelberger Max                        
9. 970 Pkt. Buser Rolf                                   
10. 968 Pkt. Gisep Lorenzo                           
11. 964 Pkt. Schneider Jacques
12. 964 Pkt. Eichelberger Adrian
13. 958 Pkt. Allemann Urs
14. 943 Pkt. Tschopp Markus
15. 939 Pkt. Knuchel Hans
16. 935 Pkt. Hofer Frank
17. 923 Pkt. Mani Katrin
18. 915 Pkt. Bohner Hans
19. 900 Pkt. Eichelberger Sonja
20. 888 Pkt. Kopp Pia
21. 881 Pkt. Mosimann Fritz


Oberaargauisches Landesschiessen

21 Schützen unserer Gesellschaft bestritten am Oberaargauischen Landesschiessen im Schiessstand Oberburg den Sektionsstich und wir erreichten einen guten Sektionsdurchschnitt von 92,346 Punkte. Hervorzuheben sind die Top Resultate von Stefan Mani und Lorenzo Gisep mit 96 Punkten. Gleichzeitig wurde mit diesem Stich auch die Jahresmeisterschaft entschieden. Trotz eines Patzers von Rudolf Kopp konnten die direkten Verfolger die Gunst der Stunde nicht ausnutzen und schlugen sich Ihrerseits ebenso unter ihrem Wert. Somit steht Rudolf Kopp als Jahresmeister fest!

Kranzgewinner Sektion:
96 Pkt. Stefan Mani, Lorenzo Gisep
93 Pkt. Gottlieb Holzer, Adrian Eichelberger
92 Pkt. Dieter Wagner
91 Pkt. Rico Gisep, Max Eichelberger
90 Pkt. Kurt Weber
89 Pkt. Markus Tschopp, Alain Dennler
88 Pkt. Jacques Schneider
87 Pkt. Urs Schär
86 Pkt. Urs Allemann, Armin Flückiger
85 Pkt. Stefan Weber, Rudolf Kopp, Roger Pfister
83 Pkt. Markus Jufer (J)

Weitere Top-Resultate:
Auszahlung:
57 Pkt. Markus Tschopp, Kurt Weber
56 Pkt. Adrian Eichelberger, Lorenzo Gisep

Emme Stich:
58 Pkt. Kurt Weber, Jacques Schneider
56 Pkt. Urs Schär, Rico Gisep

Veteranenstich:
461 Pkt. Kurt Weber

 

Wiedlisbach gewinnt Amtscup

Wiedlisbach gewinnt den Amtscup Final in Melchnau überlegen. In den zwei geschossenen Durchgängen erzielten wir jeweils 690 Punkte und erreichten den 1.Platz mit über 7 Punkten Vorsprung auf die Schützen aus Melchnau. Auf dem dritten Platz rangierte sich die Schützengesellschaft aus Herzogenbuchsee. Hervorzuheben sind die Rekordverdächtigen Einzelresultate von Kurt Weber und Rico Gisep. Sie platzierten sich bei den geschossenen Höchstresultaten der 1. und 2. Runde im Feld D auf dem 1. und dem 4. Platz!
Hier noch der Auszug der Resultate:

 

1.Runde

2.Runde

Stefan Mani

134

133

Rico Gisep

140

139

Rudolf Kopp

134

139

Alain Dennler

138

137

Kurt Weber

144

142

Total

690

690

Gruppenrangliste Feld D:

Rang

Gesellschaft

1.Runde

2.Runde

Durchschnitt

1

SG Wiedlisbach

690

690

690

2

SG Melchnau 1

678

687

682.5

3

SG Herzogenbuchsee

677

675

676

4

SG Heimenhausen

672

679

675.5

5

SG Melchnau 2

668

674

671

 
1.Rang in Erschwil

Weil Erschwil am Erzgraberschiessen ausser Konkurrenz startete, konnten unserer fleissigen Gruppenschützen den 1. Platz feiern.
Zu den Spitzenschützen zählten:
Lorenzo Gisep 76 P., Alain Dennler 75 P., Rudolf Kopp und Kurt Weber 74 P., Gottlieb Holzer 71 P.

 

Amtsverband: Wiedlisbach im 2.Rang

Am Amtsverbandschiessen, welches in diesem Jahr im Schiessstand Chleihölzli stattgefunden hat, mussten wir uns leider wie im letzten Jahr den Schützen "Niederbipp Jura" geschlagen geben.
Diese erreichten einen Sektionsdurchschnitt von 92.871 gegenüber Wiedlisbach mit 91.756.
Die Sektionsrangliste:
1. Niederbipp Jura 92.871
2. SG Wiedlisbach 91.759
3. SG Oberbipp 90.098
4. Schützen Wangen 89.550
5. SG Rumisberg 89.185
Unsere Spitzenresultat:
Buser Rolf 95P., Gottlieb Holzer, Rudolf Kopp, Alain Dennler und Lorenzo Gisep 94P., Adrian Eichelberger 91P., Rico Gisep, Markus Tschopp und Kurt Weber 90P.

 


Sensation: Wiedlisbach gewinnt GM-Final!

Beim kantonalen Gruppenmeisterschaftsfinal in Thun konnten wir den Tag mit einer grossen Überraschung abschliessen!
Das überstehen der Vorrunde mit 692 Punkten und der Einzug in den Halbfinal war für uns am Morgen das erste Erfolgserlebnis. Doch es sollte noch besser kommen! Im Halbfinal konnten wir das zuvor erzielte Resultat mit 690 Punkten bestätigen und dies reichte für das weiterkommen in den Final. Als Aussenseiter konnten wir uns ohne grossem Druck dieser Herausforderung stellen und uns mit dem erzielten Resultat von 702 Punkten deutlich steigern. Zu unserer Überraschung reichte dieses Resultat für den 1. Rang und damit zum Sieg des Kant. Gruppenmeisterschaftsfinal!
Resultate:


 

Vorrunde

Halbfinal

Final

Rudolf Kopp

143

140

132

Kurt Weber

140

145

142

Stefan Mani

142

137

142

Rico Gisep

130

125

144

Alain Dennler

137

143

142

Total

692

690

702

 GM Final 2009

(Bild in grosser Ansicht)

 

2. Rang beim Mürgeleschiessen Wangenried

Beim Mürgeleschiessen in Wangenried verpassten wir den Gruppensieg um lumpige 2 Punkte! Vor uns platzierten sich die Schützen aus Oberönz mit der Gruppe Ba-Ba-Lu mit 466 Punkten.
Zu den Spitzenschützen unserer Gruppe zählten:
Gottlieb Holzer (96 Pkt), Rudolf Kopp (95 Pkt), Kurt Weber (94 Pkt), Rico Gisep (92 Pkt), Alain Dennler (87 Pkt)


Kant. Schützenfest Glarus

Am Wochenende reisten vierzehn eifrige Wiedlisbacher Schützen an das kantonale Schützenfest in Glarus und konnten im Schiessstand Glarus unter wechselnden Bedingungen ihr Können unter Beweis stellen.
Erfreulicherweise konnten alle Teilnehmer durch die erreichten Resultate in den Stichen den Kranz in einfacher oder dreifacher Ausführung entgegen nehmen und unter den sieben Meisterschaftsschützen erreichten alle die grosse Meisterschaftsmedaille.
Hier ein Einzug der Resultate:
Auszahlung
57 Pkt. Rico Gisep
56 Pkt. Stefan Mani, Rudolf Kopp, Rolf Buser
55 Pkt. Markus Tschopp
Schnellstich
56 Pkt. Armin Flückiger, Gottlieb Holzer
55 Pkt. Roland Kopp, Markus Tschopp
Kranzstich
57 Pkt. Rudolf Kopp, Martin Kopp, Rolf Buser
55 Pkt. Stefan Mani, Kurt Weber
Militär Ordonanz
58 Pkt. Gottlieb Holzer
55 Pkt. Martin Kopp

Meisterschaft
553 Pkt. Rudolf Kopp
551 Pkt. Gottlieb Holzer
549 Pkt. Alain Dennler
540 Pkt. Markus Tschopp
538 Pkt. Stefan Mani
532 Pkt. Rico Gisep
Meisterschaft 2Stl.
525 Pkt. Kurt Weber


Amtscup 2009

In der letzten Runde wurden unsere Schützen in der direkten Begegnung mit den Schützen Wangen ausgelost. Mit 683 zu 648 geschossenen Punkten schlugen wir unsere Gegner deutlich und stehen somit im Final, der am 12. September im Melchnau stattfindet.
Gottlieb Holzer erreichte wiederum ein Glanzresultat von 143 Pkt.


3.HR Schweizerische Gruppenmeisterschaft

In der letzten Hauptrunde der Schweizerischen Gruppenmeisterschaft reichten die erzielten 683 Punkten leider nicht für den Einzug ins Finale. Für die Finalqualifikation innerhalb unserer Gruppe wären 691 Punkte nötig gewesen.
Trotz des verpassten Finaleinzuges dürfen wir stolz auf uns sein; wie im letzten Jahr haben wir es auch in dieser Saison bis in die letzte Hauptrunde geschafft!


2.HR Schweizerische Gruppenmeisterschaft

In der 2. Hauptrunde zur Schweizerischen Gruppenmeisterschaft legten unsere Schützen ein Glanzresultat von 694 Punkten vor (Gottlieb Holzer 142 P., Kurt Weber 140 P., Alain Dennler 139 P., Rudolf Kopp 138 P., Rico Gisep 135P.). Dies reichte innerhalb der ausgelosten Fünfergruppe für den 2 Platz und somit das weiterkommen in die 3. Hauptrunde. Unsere Gegner in der letzten Hauptrunde sind: Oberönz, Oberwil-Liel, Giswil und Wartau


Kantonales Schützenfest beider Basel

Erfreuliches kann nach diesem Wochenende von unserem Schützen berichtet werden. Sechs von ihnen reisten mit dem Ziel nach Liestal, die grosse Meisterschaftsmedaille nach Hause zu bringen. Alle sechs Schützen erreichten dieses Ziel mit Bravur.
1 St. Meisterschaft:
557 Pkt. Rudolf Kopp
555 Pkt. Gottlieb Holzer
543 Pkt. Markus Tschopp
531 Pkt. Stefan Mani
528 Pkt. Alain Dennler

2 St. Meisterschaft:
518 Pkt. Kurt Weber

 

1.HR Schweizerische Gruppenmeisterschaft

In der 1.Hauptrunde zur Schweizerischen Gruppenmeisterschaft wurden wir mit den Gruppen Aarau, Cordast, Bioley-Magnoux und Cornaux-Thielle-Wavre ausgelost. Die Schützen Kurt Weber, Rico Gisep, Rudolf Kopp, Gottlieb Holzer und Alain Dennler erreichten mit dem Gruppenresultat von 687 Punkten das weiterkommen in die nächste Hauptrunde. Die nächsten Gegner, gegen die wir uns messen müssen, sind Hermetschwil, Häutlingen, Sissach und Uster.

 


Feldschiessen 2009

Wieder einmal konnten wir am Feldschiessen einen Wiedlisbacher Schützen als Standsieger erklären!
Auch ein Ausfall einer elektronischen Scheibe zwischen dem zweiten und dritten Seriefeuer konnte Rudolf Kopp nicht aus dem Konzept werfen und er brillierte nach einem Scheibenwechsel mit 71 Punkten! Für dieses Resultat wird er den Silbernen Fellerpreis entgegen nehmen dürfen.

Hier die vollständige Liste der Kranzgresultate:
71 P. Rudolf Kopp
69 P. Kurt Weber
68 P. Armin Flückiger, Urs Schär
67 P. Alain Dennler
66 P. Kurt Flückiger, Jacques Schneider, Daniel Kämpfer
65 P. Dominik Kurt (J), Gottlieb Holzer, Dieter Wagner, Pia Kopp, Stefan Mani, Andreas Gruner,
64 P. Lorenzo Gisep
63 P. Max Eichelberger
62 P. Urs Allemann, Roger Pfister, Roland Kopp, Samuel Frauchiger, Martin Kopp, Rico Gisep
61 P. Aeschlimann Simon, Stefan Weber, Adrian Eichelberger
60 P. Markus Jufer (J), Marco Stilla, Patrik Gabi, Andreas Thomann
59 P. Frank Hofer, Rudolf Eichelberger
58 P. Hans Bohner, Alfred Frank, Frank Ortloff, Christian Schaad
57 P. Roland Schären, Andreas Gurtner, Lukas Freudiger, Ives Leuenberger
56 P. Florence Iseli (J)
55 P. Oliver Schären (J)

 

SGM: Wiedlisbach für Thun qualifiziert

Am Landesteil für die Schweizerische Gruppenmeisterschaft schlugen sich die Wiedlisbacher Schützen in Wiler hervorragend. Das Ziel, einen Rang unter dem ersten neun Gruppen zu erreichen und sich für den Kantonalfinal in Thun zu qualifizieren,schafften wir überraschend mit dem 1. Rang. In den zwei geschossenen Runden erreichen wir einen Durchschnitt von 683 Pkt. (1.Runde 690 Pkt, 2 Runde 676 Pkt).
Gottlieb Holzer 142/139 P., Rudolf Kopp 142/135 P., Alain Dennler 136/137 P., Max Eichelberger 133/135 P., Stefan Mani 137/130 P.


Amtscup: Wiedlisbach in der nächsten Runde

Wiedlisbach schlägt in der zweiten Runde die Arbeiterschützen von Langenthal auswärts mit 678 zu 670 Pkt. Somit sind wir automatisch für die nächste Runde qualifiziert.
Rudolf Kopp schiesst mit 140 Pkt. das beste Einzelresultat.


Zwei mal vierte Plätze für unsere Gruppenschützen

Oberbuchsiten und Boningen

Insgesamt an zwei verschiedenen Gruppenschiessen waren unsere Gruppenschützen erfolgreich. Den Sprung auf Podest blieb in diesem Jahr noch aus, die vierte Plätze können sich aber trotzdem sehen lassen:
Boningen (365 Pkt.): Kurt Weber 77 P., Gottlieb Holzer, Rudolf Kopp und Alain Dennler je 73 P., Rico Gisep 69 P.
Oberbuchsiten (368 Pkt.): Rudolf Kopp, Alain Dennler und Rico Gisep je 76 P., Max Eichelberger 71P., Stefan Mani 69P.


5.Rang in Biglen

Gewehrschiessen in Biglen

Von insgesamt 76 Gruppen erreichten unsere fleissigen Gruppenschützen mit 449 geschossenen Punkten der 5. Schlussrang. Für den ersten Rang wären 456 Punkte nötig gewesen.
Gottlieb Holzer 93 P., Alain Dennler 92 P., Stefan Mani und Rudolf Kopp je 90 P., Kurt Weber 84 P., Einzelschütze Rico Gisep 88 P.


Die Erfolgsserie unserer Gruppenschützen geht weiter..

Oberst Künzli Schiessen in Murgenthal

Bereits in den frühen Morgenstunden waren unsere Gruppenschützen in Top-Form und schossen in Murgenthal in unserer Vereinsgeschichte einmaliges Gruppenresultat von 374 Punkten!! Dieses Resultat reichte schlussendlich für den 4.Rang.
Zu den Rekordverdächtigen Schützen gehörten:
Rudolf Kopp und Alain Dennler 76 P., Gottlieb Holzer 75 P., Kurt Weber und Rico Gisep (ES) 74 P., Stefan Mani 73 P.
Der Webmaster gratuliert den erfolgreichen Schützen und hofft auf weitere Top Ergebnisse.


Fabelhafter Saisonstart unserer Gruppenschützen

St.Niklausschiessen in Merzligen/Bellmund

Unsere Gruppenschützen sind bereits beim Sasionstart in Hochform und erreichten in Bellmund mit einem super Gruppenresultat
den 4. Rang. Zu den erfolgreichen Schützen zählten:
Gottlieb Holzer 39 P.,Alain Dennler 38 P., Rudolf Kopp, Rico Gisep und Stefan Weber mit je 37 P.

Fasnachtsschiessen in Melchnau

Von insgesamt 131 Gruppen erreichten unsere Gruppenschützen den guten 27. Rang.
Hervorzuheben sind die Einzelresultate des Präsidenten Kurt Weber mit 96 P. und Rico Gisep mit 94 P.
Gratulation vom Webmaster!